Das Focke Museum bei Twitter  Das Focke Museum bei Facebook
Besucherprogramme | Kindergeburtstage

Kindergeburtstage

Einen Kindergeburtstag als besonderes Erlebnis bietet das Focke-Museum für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren. Zunächst gibt es eine spannende Führung und anschließend werden die Kinder selbst aktiv. Die Geburtstagskinder können aus 15 verschiedenen Themen wählen – vom Walfang bis zum Programmieren von Robotern. Eine Museumspädagogin begleitet die Kinder und vermittelt bei der Führung spannendes Wissen und gestaltet den praktischen Teil.

Für Kinder ab 6 Jahren:

  • Puppenspiel: „Wir bauen Handpuppen und führen ein Puppenspiel auf“
  • „Wir bauen mit Ankerbausteinen, Mechanikbaukästen und mit Lego“

Für Kinder ab 7 Jahren:

  • Kinderleben – Kinderspiel: Wie war das Kindsein früher?
  • Unter Dampf und Segeln – die Geschichte der Schifffahrt (Programmdauer 2 Stunden)
  • Von Matrosen und Piraten
  • Walfang – Abenteuer der Grönlandfahrt
  • Mit dem Seenotkreuzer durch die Nordsee (nur in der Zeit vom 1. März bis 30. November)
  • Mode durch die Jahrhunderte

Für Kinder ab 9 Jahren:

  • Fockes Labor: entdecken, experimentieren, erleben
  • "Wir konstruieren und programmieren Roboter aus Lego Mindstorms" (Programmdauer 2 Stunden)
  • Kostbarkeiten aus Perlen
  • Große und kleine Automobile
  • Kinder, wie die Zeit vergeht
  • Schmuck aus der Frühgeschichte

Anmeldung und Beratung
Telefon 0421-699 600-61
Mo, Di, Do und Fr von 9 bis 12 Uhr und Mi von 15 bis 17 Uhr

Kosten (inkl. Eintritt)
1,5 stündige Veranstaltungen 90 € pro Gruppe
2 stündige Veranstaltungen 100 € pro Gruppe
Der Betrag wird an der Kasse im Haupthaus bezahlt.

Teilnehmerzahl
Maximal 12 Teilnehmer

Kleine abgepackte Getränke oder Knabbersachen können mitgebracht werden. Sie können gerne fotografieren, aber in den Ausstellungsräumen nur ohne Blitzlicht. Die von den Kindern hergestellten Gegenstände können anschließend mitgenommen werden.