Das Focke Museum bei Twitter  Das Focke Museum bei Facebook
Sonderausstellungen | Rückblick | Ausstellung des Preisträgers des Auguste-Papendieck-Preises 2006

Ausstellung des Preisträgers des Auguste-Papendieck-Preises 2006

2. Dezember 2006 bis 7. Januar 2007

Der von der Sparkasse Bremen ausgelobte Preis für zeitgenössisches Kunsthandwerk wird in diesem Jahr dem niederländischen Architekten und Designer Jan Pieter de Graaf für seine Möbelobjekte verliehen, mit denen er den traditionellen Möbelbau um künstlerische Konzepte erweitert. Die Arbeiten überzeugten die Jury auch durch Witz und Originalität und sind zusammen mit den für den Papendieck-Preis nominierten Werken vier weiterer Künstler im Focke-Museum zu sehen.

zurück zur Übersicht