10 Dinge, die Du über Bremen wissen solltest

Führung für Bremerinnen und Bremer und Geflüchtete

Wofür steht der Roland? Wie kamen die Stadtmusikanten nach Bremen? Und was hat es mit dem Freimarkt auf sich? Diese und viele weitere Fragen zu Bremen und seiner Geschichte werden in der Führung »10 Dinge, die Du über Bremen wissen solltest« beantwortet.

Die interkulturelle Führung auf Deutsch und Englisch, die sich an Bremerinnen und Bremer sowie an Geflüchtete richtet, vermittelt Grundlagenwissen über die Geschichte Bremens und geht auf Bremer Besonderheiten ein. Gleichzeitig werden die bremischen Themen aus den verschiedenen Besucherperspektiven erörtert. So können sich die Teilnehmenden immer wieder selbst einbringen und Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten zwischen Bremen und ihren Herkunftsstädten feststellen.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €

Für Geflüchtete ist die Teilnahme an der Führung, dank einer Förderung des Rotary Clubs Bremen-Bürgerpark, frei!

Reservierungen sind aber möglich unter: 0421-699 600-50.

 

 

 

 

 

 



zurück zur Übersicht