Frauen in Bremen

Auf den Spuren Bremer Frauen durch das Focke-Museum

Das Leben und Wirken vieler Bremer Frauen blieb lange ein Geheimnis. Obwohl sich diese stark sozial oder politisch in dieser Stadt engagiert haben, standen sie größtenteils im Schatten ihrer männlichen Zeitgenossen. Bei dieser Führung stellt die Historikerin Raymonde Decker M.A. die Biographien dieser Frauen in den Mittelpunkt. Der Fokus liegt dabei auf den Frauen des 19. Jahrhunderts sowie der Rolle der Frau in der damaligen Gesellschaft: Die Teilnehmer erhalten spannende Einblicke in das Leben bekannter Bremerinnen wie Marie Mindermann oder Anna Lange. 

Erwachsene: 8€, ermäßigt 5€

Alle Veranstaltungen rund um den Frauentag in Bremen finden Sie hier.



zurück zur Übersicht