Lange Nacht der Bremer Museen 2018

»Unbekannte Welten«

...so lautet das Motto für die Lange Nacht der Bremer Museen 2018!

Am
2. Juni 2018
werden wir wieder - gemeinsam mit 17 weiteren Museen und Ausstellungshäusern - von 18 bis 1 Uhr unsere Türen öffnen und den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm bieten!

 

18 Uhr
Die Tragische Geschichte von Dr. Faustus und Mephisto
bremer shakespeare company

18 – 21 Uhr
Die ferne Welt der Ur- und Frühgeschichte
erkunden, begreifen, selber ausprobieren

Einblicke in die Wissenswerkstatt Archäologie
mit Gabriele Stubbe M.A. und Raymonde Decker M.A.

18 – 21 Uhr
Kleider machen Leute.

Mode aus früheren Zeiten: Verkleide-Spaß für Groß und Klein
mit Judith Niehuis und Elif Zengin

18 – 22 Uhr
Café 68
Ein Projekt stellt sich vor
Snacks + Getränke

18.30 Uhr
Riensberg reloaded
Angewandte Kunst aus fünf Jahrhunderten
Einführung in das Haus Riensberg mit Dr. Uta Bernsmeier
Mit Übersetzung in Gebärdensprache

19 Uhr
Unbekannte Bäume und Skulpturen entdecken
Führung durch den Museumspark
mit Frauke Reinke-Wöhl M.A.

19.30 Uhr
„Tom hilft“ Lesungen in Leichter Sprache
mit Christian Glade und Detlef Erasmy (Lebenshilfe Bremen)
Tom arbeitet beim Fernsehen. Er ist Moderator für die Sendung: Tom hilft.
In der Sendung rufen Menschen an, die Hilfe brauchen.
An einem Abend hat Tom einen ganz besonderen Anrufer.
Der Anrufer sagt, dass er von einem anderen Planeten kommt.

19.30 Uhr
Bremen und das Weltall
Führung zur Raumfahrtindustrie und Weltraumforschung in Bremen
Kurzführung mit Jens Buttgereit M.A.

20 Uhr
Arbeit sehen. Ilker Maga
Ilker Maga im Dialog mit Dr. Karin Walter, Kuratorin der Sonderausstellung

20.30 Uhr
Riensberg reloaded
Angewandte Kunst aus fünf Jahrhunderten
Einführung in das Haus Riensberg mit Dr. Uta Bernsmeier

20.30 Uhr
Protest mit Pago: Vorwärts zum! Runter! Rauf! Ran! Aber dann!

Satirische Führung mit Pago Balke durch die Sonderausstellung „Protest + Neuanfang. Bremen nach '68“

 
21 -22:30 Uhr
Songs of Gastarbeiter
Kommentiertes Auflegen des DJ-Teams Ayku (Imran Ayata und Bülent Kullukçu)
ab 22:30 Uhr Party mit Cocktails

21.30 Uhr
Bremen und das Weltall
Führung zur Raumfahrtindustrie und Weltraumforschung in Bremen
Kurzführung mit Jens Buttgereit M.A.

22 Uhr
Protest mit Pago: Vorwärts zum! Runter! Rauf! Ran! Aber dann!

Satirische Führung mit Pago Balke durch die Sonderausstellung „Protest + Neuanfang. Bremen nach '68“

22.30 Uhr
Licht ins Dunkel bringen
Mit der Taschenlampe durchs Schaumagazin
Kurzführung mit Anke Osterloh M.A.

23 Uhr
Wer war Johann Focke?
Kurzführung durch die Dauerausstellung mit David Pfeffer M.A.

23.30 Uhr
Licht ins Dunkel bringen
Mit der Taschenlampe durchs Schaumagazin
Kurzführung mit Anke Osterloh M.A.