Aktuelle Stellenangebote



hausmeister*in (w/M/D)

Das Focke- Museum, Bremens Landesmuseum, vermittelt die Geschichte der Stadt und ihrer Menschen im überregionalen Kontext. Mit einem thematisch weit gefassten Ausstellungsprogramm und einem breit gefächerten Vermittlungsangebot versteht sich das Museum als Ort kultureller Teilhabe mit identitätsstiftendem Potential. Ziel des Museums ist es, sich zukünftig zu einem Kompetenzzentrum für Bremer Geschichte und zu einem Forum für den gesellschaftlichen Dialog zu entwickeln.

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem spannenden Umfeld und engagierten, freundlichen Team aus drei Hausmeister*innen? Dann bewerben Sie sich auf die Stelle

Hausmeister*in (w/m/d)
Entgelt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 5 TVöD
Teilzeit 30 Stunden wöchentlich

Der Arbeitsbeginn soll schnellstmöglich erfolgen.

Aufgabenschwerpunkte: 

  •  Allgemeine Hausmeister*innen- und Transporttätigkeiten
  • Sicherung der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der Gebäude und Anlagen inkl. Winterdienst
  • Bedienen und Kontrolle mechanischer, elektrischer und elektronischer Anlagen im Bereich Haustechnik wie z. B. Heizung, Klimaanlagen, Elektrik, Beleuchtung und Bewegungsmelder, Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Schließanlage
  • Ausführen kleinerer Reparaturen und Sicherungsmaßnahmen
  • Eigenverantwortliche Sicherstellung und Kontrolle regelmäßiger Wartungen
  • Wahrnehmung von Rufbereitschaft, Schicht- und Wochenenddienst, Museums- und Fremdveranstaltungen außerhalb der Öffnungszeiten, Feiertagsdienst
  • Führung und Anleitung von Aufsichts- und Reinigungspersonal

Qualifikation, erwünschte Fachkenntnisse:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Tischler*in und Erfahrung in einem solchen Beruf
  • PC-Erfahrung in den gängigen Office-Programmen –        Führerschein Klasse B (früher 3)
  • Sicheres, freundliches und dienstleistungsorientierte Auftreten, kombiniert mit Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Umfassende Deutschkenntnisse (Sprachniveau C1)
  • Identifikation mit den Museumsinhalten
  • Erfahrung bei der Begleitung von Baumaßnahmen

Das Focke-Museum nimmt am Programm 360 Grad – Fond für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft teil und möchte die Vielfalt der Stadt angemessen bei den Beschäftigten widerspiegeln. Deshalb sprechen wir Bewerber*innen aller Nationalitäten besonders an, sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Dem Museum sind die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Gleichstellung von Frauen und Männern wichtig. In dem ausgeschriebenen Bereich sind Männer unterrepräsentiert. Männer sind daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 06.03.2021  schriftlich an:

Focke-Museum Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
Kennwort: Hausmeister*in (w/m/d) Schwachhauser Heerstr. 240 28213 Bremen     

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Bitte reichen Sie uns nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen ein (keine Mappen, keine Originale), da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Ihre Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gem. § 15 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetztes (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesandt haben möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Freiumschlag bei.