Sa 18. Jul 15:00

Musikalischer Gartensalon

Gartenkonzert mit Julia Bachmann

Park

Und an den Bäumen, Blatt für Blatt, hängt Urlaub

Berühmte Stücke aus Klassik & Crossover verbreiten Urlaubsstimmung.
Dazu werden sprachliche Urlaubs-Delikatessen gereicht. 

Das Konzept der Reihe "Musikalischer Gartensalon" knüpft an die traditionsreiche Salonkultur des 19. Jahrhunderts an: bereits damals fanden Musikdarbietungen unter freiem Himmel in sogenannten „Musikalischen Gartensalons“ statt. In einem schönen Garten mit etwas Platz lauschen ca. 20-50 musikbegeisterte Menschen den Klängen hochkarätiger Musiker. Dies macht die besondere Atmosphäre des Musikalischen Gartensalons aus.

Die junge Sopranistin Julia Bachmann gastierte bereits an diversen Opernbühnen im In- und Ausland. Konzerte führten sie nach Italien, Frankreich, Indien, Südafrika und wiederholt bis nach China (Tourneen 2016, 2017, 2018).

Kürzlich war sie in folgenden Opernpartien zu hören: Violetta (Traviata), Konstanze (Entführung), Micaëla (Carmen), Gretel (Hänsel & Gretel), Lucia (Lucia di Lammermoor), Königin der Nacht (Zauberflöte), Rosalinde (Fledermaus), Berta (Barbier von Sevilla), Königin von Dänemark (Störtebecker), Poppea (Incoronazione), Mariechen von Nimwegen (Mariechen, Martinů). 

Julia Bachmann ist Hauptpreisträgerin des „Gesangswettbewerbs Schloss Rheinsberg“ und hat dort die Titelrolle in der zur Uraufführung gekommenen Oper „Adriana“ (Floros) mit einem Libretto von Elke Heidenreich gesungen. Vor ihrem Gesangsstudium in Hannover absolvierte sie ein Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Jacobs University Bremen. Julia Bachmann gewann diverse Preise und Auszeichnungen, u.a. ist sie Stipendiatin der renommierten Musikerförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes und wurde wiederholt mit dem „Stipendium der Region Hannover“ sowie dem Yehudi Menuhin - Live Music Now Stipendium ausgezeichnet. Auch die Edelhof-Stiftung und die Robert-Bosch-Stiftung förderten sie. 

Karten: 20 € pro Person
Kartenverkauf nur online

Bei sehr schlechtem Wetter wird das Konzert verschoben.

Zum Musikalischen Gartensalon