Di 29. Jan 19:00

Keenen Sechser in der Tasche

Lieder einer untergehenden Republik

Sonderausstellung

Carla Mantel, Angelika Scholl und Stephan Uhlig

Carla Mantel – Gesang, Stephan Uhlig – Gesang/Gitarre, Angelika Scholl – Klavier

Mit Liedern, Songs und Chansons der Straße, aus Oper, Operette, Kabarett, Theaterstücken und Filmen von Hanns Eisler, Kurt Weill, Franz Lehar, Friedrich Hollaender, Kurt Schwaen, Rudolf Wagner Régeny, Ernst Busch, Franz Bruinier und Bertolt Brecht. Mit Texten von Bertolt Brecht, Berthold Viertel, Kurt Tucholsky, David Weber u.a. von 1919 bis 1935.

Diese Republik war von Anfang an zerrissenen, politisch, sozial und kulturell, ein Tanz auf dem Vulkan. Aufbruch, Freiheit, Reaktion, Depression, Resignation und Hoffnungen, der Versuch politisch einzugreifen aber auch die allzu menschlichen Hindernisse und trügerischen Träume sind die Themen dieser Lieder.

Kosten: 12 €, ermäßigt 10 €

In Kooperation mit Kultur.Werkstatt.Westend