So 10. Feb 11:30

Begegnungskonzert

Klassik, Jazz & Lied

Sonderausstellung

In der Weimarer Republik gab es viele  neue Entwicklungen in der Musik. Dies geschah in allen Bereichen. Wir wollen in einem „Reigenkonzert“ aufzeigen, wie unterschiedliche Musik sich verbinden kann und wie sie sich im Verhältnis zur Zeit äußert. Denken wir an Kurt Weill kommt uns mit der Dreigroschenoper sofort ein Werk in den Sinn, dass Grenzen aufweicht, aber nicht aufhebt.

Musiker aus den Bereichen: Klassik, Jazz und Lied werden in ihrem eigenem Kontext und in der Begegnung ein buntes Programm aus der reichhaltigen Musik der 20er Jahre bieten und zeigen, was sie verbindet, aber auch was ihnen „eigen“ ist.

Martin Kratzsch - Klarinette, Juliane Busse - Klavier, Michael Zachcial: Gesang, Gitarre, Felix Kroll: Akkordeon, Gesang, Jan Olaf Rodt - Gitarre, Benny Troschel - Trompete, Peter Dahm - Saxofon

Kosten: 12 €, ermäßigt 10 €

In Kooperation mit Kultur.Werkstatt.Westend