So 02. Jun 15:00

Café Migration

Museumsgespräch zu Kindheitserinnerungen aus Bremen

Dauerausstellung

Bes Tas und Bohnenspiel

Museum und lebendige Migrationsgeschichte? Wie passt das zusammen? Diskutieren Sie mit bei einer neuen Veranstaltungsreihe im Focke-Museum. Im Café Migration schauen sich Besucherinnen und Besucher zusammen mit dem Journalisten Ahmet Güler und der Historikerin Anke Osterloh M. A. sowie je einem externen Gast die Ausstellungen an. Anschließend tauschen sich alle in gemütlicher Runde bei Kaffee und Tee über  ihre Eindrücke und Ideen aus. An diesem Tag geht es um Kindheitserinnerungen aus Bremen. Als Gast wird Filiz Can Aksoy dabei sein. Es kann gerne eigenes Spielzeug mitgebracht werden.

Der Eintritt ist frei.
Anmeldung bis 28.5. unter 0421-699 600-50

Gefördert im Programm 360 Grad – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft