Do 08. Okt 16:00 - 18:00

Einführung für Lehrer*innen

in die Sonderausstellung "Medienwelten" und das Schulprogramm

Sonderausstellung

IN KOOPERATION MIT DEM LIS

Moderation/Referent*innen: Katrin Rickerts (Bildung und Vermittlung),Dr. Doreen Franz und Hannah Fiedler (Kuratorinnen)

Titel: Medienwelten. 75 Jahre Radio Bremen
Untertitel: Einführungsveranstaltung für Lehrer*innen und Pädagog*innen in die Sonderausstellung im Focke-Museum

Kurzbeschreibung: Anlässlich des 75. Geburtstags von Radio Bremen zeigt das Focke-Museum die Sonderausstellung „Medienwelten. 75 Jahre Radio Bremen“ Vom 26. September 2020 bis 31. Mai 2021 laden wir die Besucher*innen ein, 75 Jahre Programm- und Institutionengeschichte der kleinsten ARD-Rundfunkanstalt zu entdecken und sich mit eigenen Mediennutzungsgewohnheiten auseinanderzusetzen. Wir vermitteln Grundkenntnisse zum deutschen und bremischen Mediensystem, bieten einen Einblick in die crossmediale Medienproduktion von Radio Bremen sowie eine Diskussionsplattform für die Herausforderungen und Chancen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Die Ausstellung ist niedrigschwellig, partizipativ und interaktiv angelegt.

Ziele:
– Inhalte der Sonderausstellung in einer Führung mit den Kurator*innen Dr. Doreen Franz und Hannah Fiedler erfahren
– das museumspädagogische Programm zur Sonderausstellung durch Katrin Rickerts, Referentin für Bildung und Vermittlung am Focke-Museum, kennenlernen: u.a. kreative und diskursive Workshops sowie digitale Angebote
– informativer Austausch und Diskussion mit Kolleg*innen
– die Angebote des Focke-Museums für die eigene Arbeit reflektieren
– Anregungen zur Weiterarbeit im Unterricht und für außerschulische Angebote entwickeln

Zielgruppe:
Lehrer*innen und Pädagog*innen sowie Mitarbeiter*innen außerschulischer Lernorte sowie Interessierte insbesondere:
Oberschule + Gymnasium (Sek. I)
Gymnasiale Oberstufe
Berufsbildende Schule
Außerschulische Lernorte

Termine:
1. Termin, am Donnerstag, den 8. Oktober 2020, 16-18 Uhr
2. Termin, am Dienstag, den 24. November 2020, 16-18 Uhr

Hinweis zu den Terminen: Sie können sich für einen der beiden Termine entscheiden. Das Angebot wird in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule (LIS) durchgeführt. Ein dritter Termin ist im Rahmen des Fortbildungsprogramms „Media Coaches“, einer Reihe im LIS, als anrechenbares Modul, geplant. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf der Website des LIS über das Programm.

Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenfrei und wird als Fortbildungszeit anerkannt.

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung erforderlich über: https://fortbildung.lis.bremen.de/suche/
Anmeldeschluss: 01. Oktober 2020 (für den Termin am 8. Oktober) bzw. 17. November 2020 (für den Termin am 24. November) Hinweis zur Anmeldung: Um den Kurs zu finden, geben Sie die Kursnummer 20-63103 (für den 8. Oktober) oder Kursnummer 20-63104 (für den 24. November) in der Suchmaske ein und melden Sie sich verbindlich an.

Schlagwörter
Focke-Museum, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Bremen, Bildung und Vermittlung, Einführungsveranstaltung, Oberschule, Gymnasium, Gymnasiale Oberstufe, Berufsbildende Schule, Radio Bremen, Mediengeschichte, Medienpädagogik, Zeitgeschichte, Stadtgeschichte