Di 12. Okt 19:00

Zwischen Pop und Digital - was kommt nach Radio und TV?

Dialogische Führung durch die Ausstellung "Medienwelten" mit Helge Haas und Jens Buttgereit

Sonderausstellung "Medienwelten"

Frische Programmideen für die ARD – das hat bei Radio Bremen eine lange Tradition! Aber während die früher in Radio und Fernsehen aufleuchteten und die Republik in Bewegung brachten, finden sie heute zum großen Teil im Netz statt: in Mediatheken, Podcasts und auf Socialmedia-Plattfomen. Angebote wie Bremen NEXT, das Y-Kollektiv oder WUMMS! feiern besonders bei jüngeren Nutzerinnen und Nutzern große Erfolge. Helge Haas ist als Programmleiter Pop & Digital bei Radio Bremen verantwortlich für viele dieser jungen Angebote. Bremen Vier, Bremen NEXT, die Digitale Strategie und die Digitale Garage gehören in seinen Programmbereich. Im Gespräch mit Jens Buttgereit wird er beim Rundgang durch die Ausstellung berichten, mit welchen digitalen und crossmedialen Angeboten der Sender auf die veränderte Mediennutzung junger Menschen reagiert.

Kosten: 4 Euro (zzgl. Eintritt)
Anmeldung bitte unter Ruf 0421/699600-0 oder kasse@focke-museum.de