12. Oktober bis 26. Oktober 2008

Olbers Objekte. Eine Präsentation zum 250. Geburtstag
des bedeutenden Astronomen Heinrich Wilhelm Olbers

Wilhelm Olbers (11.10.1758 – 2.3.1840) lebte, arbeitete und forschte als Arzt und Astronom in Bremen. Olbers entwickelte völlig neue Methoden zur Bahnbestimmung von Himmelskörpern, entdeckte  Planeten und Kometen und formulierte das berühmte Olberssche Paradoxon.