13. Juni bis 2. September 2012


Katalogmöbel nach Entwürfen von Heinrich Vogeler aus der Worpsweder Werkstätte

Eine Ausstellung des Focke-Museums in Kooperation mit den Worpsweder Museen

Die Jubiläumsausstellung des Vereins von Freunden des Focke-Museums zeigte Katalogmöbel nach Entwürfen von Heinrich Vogeler. Dessen jüngerer Bruder Franz hatte 1908 die Worpsweder Werkstätte gegründet, eine in Tarmstedt angesiedelte Möbelfabrik, in der mit modernen Fertigungstechniken nach präzisen Vorgaben des berühmten Jugendstilkünstlers gearbeitet wurde.