bremen, mein zuhause
ausstellung zum fotowettbewerb

Im Sommer 2018 rief die Brebau in Kooperation mit dem Stadtmagazin und dem Focke-Museum anlässlich ihres 80. Jubiläums zu einem Fotowettbewerb auf. Unter dem Motto „Bremen, mein Zuhause“ konnten Hobbyfotografinnen und -fotografen ihren Blick auf die Hansestadt einsenden. Aus über 300 Aufnahmen wählte die Jury 30 Fotos für die Ausstellung im Vortragssaal des Focke-Museums auf. Elf Fotos wurden prämiert.

Der Gewinner des Fotowettbewerbs Mirko Hosi mit seinem Gewinnerfoto "from above"Mit seinem Luftbild „From above“ sicherte sich Mirko Hosi den ersten Platz des Wettbewerbs.  Aus dem Heißluftballon fotografierte Mirko Hosi Bremen von schräg oben. Die Aufnahme zeigt Bremen von der Altstadt bis zur Überseestadt und ist so klar und scharf, dass selbst die Wellen auf der Weser zu erkennen sind.

Die elf Gewinnerinnen und Gewinner erhielten Preise im Gesamtwert von 4.000 Euro, darunter zwei Übernachtungen in der Komfort-Suite des Dorint Park Hotels sowie Gutscheine vom Fachgeschäft Foto Erhardt (ehemals Foto Bischoff), Focke-Museum, Metropoltheater, Ratskeller, Universum, Packhaustheater/Theaterschiff und Amazon-Gutscheine der swb.

Bis zum 20. Januar sind die Fotos im Focke-Museum zu sehen. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei. Eine Auswahl der Fotos finden Sie auch unter www.brebau.de/80