vermitteln

angebote für erwachsene

führungen und praktische angebote für erwachsene

Wenn Sie mit einer Gruppe ins Museum kommen und eine Führung oder ein praktisches Angebot suchen, sind Sie hier richtig. Wählen Sie einfach Ihr Lieblingsformat aus und vereinbaren Sie einen Termin oder sprechen Sie uns an, wenn noch nicht das Richtige für Sie dabei war. Wir bieten Ihnen gerne Führungen zu individuellen Themen an. Einige der Führungen sind auch in englischer, französischer oder türkischer Sprache möglich.

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    10:00 – 21:00 Uhr
  • Mittwoch bis Samstag
    10:00 – 17:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 – 18:00 Uhr
  • Führungen für Schulklassen
    nach Vereinbarung Mo – Fr ab 8:30 Uhr

Haus Riensberg, der Eichenhof, die Scheune und das Haus Mittelsbüren haben abweichende Öffnungszeiten.

beratung, anmeldung und buchung

Tel.: 0421-699 600-50
E-Mail: anmeldung@focke-museum.de

besondere formate

Brem bleib Brem

Wan mit Buchstaben und Wörtern im Schaumagazin

sprichwörter

Pago Balke mit Gitarre vor der Statue Flora.

brem bliwt brem!

Besuchergruppe steht um das Modell eines Bremer Hauses. Eine Museumspädagogin zeigt auf das Modell.

10 dinge, die sie über bremen wissen sollten

Tasse mit Kaffeebohnen

bremen für geniesser

Der Kopf des Rolands.

1200 jahre bremen

Blick auf die Isabella in der Dauerausstellung.

die schöne isabella

Gemälde eines Segelfisches. Drei Ruderboote mit Walfängern schwärmen aus, um einen Wal zu harpunieren. Man sieht die Schwanzflosse.

schifffahrt und schiffbau

Zwei menschliche Schädel

wissenswerkstatt archäologie

Teddybären in einer Vitrine

spielzeug erzählt geschichte(n)

Blumen und Brunnen im Bauerngarten vor dem Bauernhaus

leben auf dem land

Ausschnitt der Mühle mit Flügeln vor blauem Himmel.

von korn zum brot

gelbe Blüte des Tulpenbaumes

kunst & natur

praktische angebote für erwachsene

Eine Frau beugt sich in einer Ausstellung über eine Vitrine. Im Hintergrund ist unscharf eine weitere Person zu sehen.

bildungszeiten

Objekte aus dem Museumskoffer: Ein Teddybär, eine hölzerne Puppe, ein Buch, ein Fischerhemd und Holzspielzeug

museumskoffer